European Business Financial Service
Homepage
Kunden
Profile
Personal
Transaktionen
Nachrichten
Buros
Kontakt

  
English Francais Polska

Barons Financial Services
Eric Kohn   Clive Jennings
     

PERSONAL

  ERIC F KOHN TD, BSc, FCIM, FIMgt, FInstD

Eric KohnERIC F KOHN, TD, BSc, FCIM, FCMI, FInstD, 1945 geboren, ist britischer und schweizer Staatsbürger. Er erhielt ein BSc der Naturwissenschaften von der Universität Glasgow und ist ein "Fellow des British Institute of Management" sowie des "Chartered Institute of Marketing" und des "Institute of Directors".

Eric F. Kohn hat dreißig Jahre Erfahrung in den Bereichen Industrie-Marketing, Produktion und Management in Europa und den USA. Bei der "Sulzer AG" arbeitete er im Ressort "Mittelfristige Planung" und wurde anschließend Europäischer Verkaufsdirektor eines Bereiches der "J. Lucas GmbH" (Deutschland), ehe er 1972 seine eigene Unternehmensgruppe in Deutschland gründete. Diese Gruppe war auf die Herstellung von leistungsstarken Servo und industriellen Positionierungssystemen spezialisiert, mit Produktionsstätten in Los Angeles und München. 1980 transferierte er den Hauptsitz der Gesellschaft nach Genf. 1983 verkaufte er seine Gruppe an eine US Aktiengesellschaft und blieb bis 1985 Präsident.

Eine neue Herausforderung war "Bankers Trust" wobei Eric Kohn für die Finanzen der Gesellschaft in der Schweiz, in Deutschland und Italien verantwortlich war.

Im November 1987 gründete Eric Kohn die Firma "Barons Financial Services", die Transaktionen einleitet und durchführt. In diesem Unternehmen ist er in leitender Position tätig. In diversen anderen Firmen agierte und agiert er als Vorstandsvorsitzender und Vorstandsmitglied.

Ebenfalls im November 1987 wurde er in den Vorstand der "Holmes Protection Group", einer in Delaware, USA, ansässigen und an der Londoner Börse notierten, privatrechtlichen

Gesellschaft, gewählt. Im November 1990 gab er diese Position auf, damit der CEO von "Wormald International Ltd.", dem größten Einzelaktionär, in den Vorstand gewählt werden konnte. Wormald war ein Firmenkunde im Finanzbereich von "Barons Financial Services".

Im September 1991 erfolgte die Wahl zum Vorstandsvorsitzenden und Vizepräsidenten der

in New York ansässigen "Holmes Protection Group Inc.", die ihren Zahlungsverpflichtungen von ca. $ 70 Millionen an sieben nordamerikanische Gesellschaften nicht nachgekommen war. Eric Kohn erreichte die erfolgreiche Umstrukturierung und die Eliminierung fast aller Schulden durch die Einführung einer neuen Geschäftsstrategie. Die Umstrukturierung, die im August 1992 vollendet war, brachte "Holmes Protection Group Inc." von einem negativen Reinvermögen von $ 27 Millionen Ende 1991 auf ein Eigenkapital von $ 42 Millionen. Im Mai 1993 trat Eric Kohn als Vorstandsvorsitzender zurück und behielt bis Juli 1994 die Funktion eines Direktors.

Im März 2000 wurde er zum Präsidenten und Vorstandsvorsitzenden der "OmniLabs Group Ltd." gewählt, einer führenden privatrechtlichen Gesellschaft für Pathologie mit Hauptsitz in London und Niederlassungen in Stevenage, London, Dublin und Kuwait, die er umstrukturierte und sanierte. Im März 2001 gab er den Posten des Vorstandsvorsitzenden auf, nachdem er eine Investition mit einem privaten Investor mit Industrieerfahrungen arrangiert hatte und blieb Präsident bis Dezember 2001, als "OmniLabs Ltd." an "Medical Imaging Australasia Ltd.", einer an der Börse gehandelten australischen Gesellschaft, verkauft wurde.

Seit der Gründung von Barons Financial Services im Jahre 1987 ist er Managing Partner und war Chairman von Omninet International Ltd. in Bermuda – bis August 2004.

Von Juli 2003 bis Juli 2005 war er im Aufsichtsrat der dba, einer Deutschen Luftverkehrgesellschaft mit Sitz in München.

Er war Aufsichtsratsmitglied der Avcorp Industries Inc., einer an der Toronto Börse notierten kanadischen Luft- und Raumfahrtfirma, von November 2004 bis Juni 2017.

Am 29. Juni 2009 wurde er zum Präsidenten und am 9. Juli 2009 zum Vorstandsvorsitzenden von Noventa Ltd, einem LSE AIM und TSX börsennotierten Minenunternehmen mit Sitz in Jersey, gewählt. Während seiner Amtszeit bis im September 2011, hat er $70m Kapital erhoben und die inaktive Firma in ein betriebstätiges und quasi profitables Unternehmen umgedreht.

Eric Kohn diente in der aktiven Reserve der Britischen Armee als Oberstleutnant, wo er eine "Territorial Decoration" erhalten hat. Danach diente er als Oberstleutnant in der Royal Auxiliary Air Force. Eric Kohn besitzt eine gültige Pilotenlizenz für mehrmotorige Flugzeuge mit Instrumentenflugberechtigung.

Herr Kohn spricht fließend Englisch, Französisch und Deutsch. Desweiteren ist er Ehrenbürger von London und Glasgow, Zunftmitglied der Air Pilots and Air Navigators und der Worshipful Company of Gardeners. Außerdem war er während 10 Jahren Mitglied des Verwaltungsrats von Veterans Aid, eine britische Stiftung die militärischen Veteranen zur Hilfe kommt.


CLIVE JENNINGS MA, FCA
Clive JenningsCLIVE JENNINGS, MA, FCA, wurde in England geboren und
ist britischer Staatsbürger. Im Anschluss an sein Aufbaustudium „Betriebsfinanzen“ an einer Universitäts- Business School machte er einen Magister in „strategischem Finanzmanagement“. Er ist ein „Fellow des Institute of Chartered Accountants in England & Wales (ICAE&W)“ und hat sich bei der internationalen Revisionsfirma „Ernst &Young (E&Y)“ in London qualifiziert. Später gehörte er einige Jahre dem Geschäftsleitungsteam von „Price Waterhouse (PW)“ an. Bei „ICAE&W“ ist er Mitglied der Fachbereiche Betriebsfinanzen, Finanzmanagement, Wirtschaftsprüfung & Assekuranz sowie Steuerwesen.

Er lebte einige Jahre in den USA, in der Karibik, in Nahost und Kontinentaleuropa und arbeitete in seinem Beruf im Finanzdienstleistungsbereich. Dabei war er auch in Afrika, Asien, Kanada und Südamerika tätig.

Viele Jahre verbrachte und arbeitete er auf den Cayman Islands und hat dabei spezielle und umfangreiche Erfahrungen mit Steueroasen gewonnen. Diese umfassen die Bank-, Treuhand-, Wertpapier-, Versicherungs- und damit zusammenhängende Sektoren der Finanzindustrie sowie Fluggesellschaften, Gesundheitsfürsorge, Bauindustrie und Werbung.

Nachdem er von einem Kunden von PW abgeworben wurde, war er als CEO bei dieser privatrechtlichen internationalen Gruppe mit Geschäften in den USA, auf den Cayman Islands, in Nahost, Afrika und Asien tätig. Ursprünglich war dies ein Joint Venture zwischen einer bedeutenden US Bank und einer Gruppe wohlhabender Privatleute mit Sitz auf den Cayman Islands, dessen Hauptaktivitäten Bank-, Wertpapier-, Versicherungs-, Öl-, Reisegeschäfte und Gesundheitsfürsorge beinhalteten. Er war involviert in den Verkauf der„ UK Insurance PLC“, in die Umstrukturierung und Refinanzierung von Londons erstem privaten Krankenhaus und in die endgültige Veräußerung verschiedener Bereiche der Gruppe, einschließlich Management-Buy-out und Fusion seines sich entwickelnden Beratungsgeschäfts. Er war verantwortlich für den Aufbau der Wertpapier- und Investitionsmanagement-Geschäfte der Gruppe in den USA, in UK, auf den Cayman Islands, Isle of Man und in Luxemburg. In diesem Zusammenhang übernahm er für größere Wertpapier- und Maklerfirmen, Aufgaben in der City und an der Wall Street z.B. „Merrill Lynch“, „EF Hutton“ und „Prudential Bache“. Diese Aufgaben liefen jeweils ein bis drei Monate und schlossen Tätigkeiten im Front-Middle- und Back-Office ein.

Gegenwärtig ist er auch Geschäftsführer der „EKAS“, einer Firma mit Sitz in London und internationalen Niederlassungen, die strategische Business Lösungen anbietet. „EKAS“ ist eine multidisziplinäre Organisation, spezialisiert in Rechnungswesen, Finanzen, IT und damit zusammenhängenden Bereichen einschließlich Outsourcing, Interimmanagement und forensische Untersuchungen. „EKAS“ bietet technische Unterstützung auf verschiedenen Gebieten an, einschließlich Betriebsfinanzen. Forensische Aufgaben umfassten Übersee-Verträge mit dem US Justizministerium, dem Börsenaufsichtsamt und dem FBI und verbuchten als Erfolg nahezu US$ 10 Millionen, die durch Urteile eingefordert werden konnten.

Divestments Acquisitions Mergers Placements
Copyright © 2003/12 Barons Financial Services SA. All rights reserved.
Reproduction in whole or in part in any form or medium without express
written permission of Barons Financial Services SA is prohibited.
The Barons Financial Services logo is a trademark of Barons Financial Services SA.

Site: ABDA